Scarpa Stories: Toni Lautenbacher

zurück
19. November 2017

Scarpa-Stories-Intro-Toni

Das Skibergsteigen wurde Toni Lautenbacher als gebürtiger Oberbayer quasi in die Wiege gelegt. Als Jugendlicher ist er erfolgreicher Langläufer, mit 18 kommt er über die Wehrpflicht als Gebirgsjäger zur Bundeswehr und entdeckt dort das Skibergsteigen für sich. Mit 21 schafft er dann den Sprung in die kleine deutsche Nationalmannschaft im Skibergsteigen.

Heute ist er einer von nur sechs professionellen Skibergsteigern und Skibergsteigerinnen im Nationalteam einer aufstrebenden Sportart. Nach einigen Rückschlägen kämpft er sich langsam aber sicher an die Weltspitze heran. Das ist seine Story.

Das Klettern und Bergsteigen eröffnet uns neue Perspektiven. Dabei geht es nicht immer nur um Höchstleistungen, sondern auch um eine Art zu Leben.

Unser Scarpa Team besteht aus einer Menge erfahrener und junger Weltklasse-Athleten, die viel zu erzählen haben. Durch die Scarpa Stories nehmen wir uns Zeit, in Ruhe zuzuhören.

Story #1: Jochen Perschmann
Story #2: Moni Retschy
Story #3: Sebastian Halenke
Story #4: Dicki Korb
Story #5: David und Ruben Firnenburg
Story #6: Toni Lautenbacher
Story #7: Michi Wärthl

 

zurück