zurück
  • Klettern

Jochen Perschmann

Bereits als kleiner Junge unternahm ich erste Kletterversuche mit meinen Eltern und bestieg mehrere 4000er, ging Eisklettern und machte Skitouren . Seit ich 14 Jahre alt bin, versuche ich so viel und so schwer wie möglich zu klettern. Nachdem ich meine Wettkampfkarriere 2005 beendet hatte (mehrfacher BadenWürttembergischer Meister, 3. Platz Deutschlandcup Kempten 2003, 5. Platz International Bouldermaster Überlingen 2005), konzentrierte ich mich ganz auf das Bouldern und Klettern am Fels. Nach meinem Abitur und dem erfolgreichen Abschluss zum PhyTA, sowie einer neunmonatigen Kletterreise um die Welt (USA, Fiji, Neuseeland, Australien, Südafrika) absolvierte ich 2007/08 meinen Zivildienst in der schönen Fränkischen Schweiz. Danach ging es gleich weiter zum BWL Studium in Innsbruck. Aber die Fränkische hatte mich bereits in ihren Bann gezogen und so setzte ich 2011 mein Studium in Nürnberg fort. 2006 habe ich angefangen den Wettkampfsport mal aus anderer Sichtweise zu betrachten – als Routenbauer. Seit 2009 bin ich Nationaler Routenbauer und habe mittlerweile etliche Wettkämpfe bis auf höchster internationaler Ebene geschraubt. Durch meine Trainer Scheine (Trainer C Sportklettern 2004, Trainer B Wettkampfklettern 2010) habe ich etliche Kletterkurse und Trainerstunden gehalten. Von 2009 bis 2014 war ich Trainer des Baden-Württembergischen Felskaders, da ich dort anderen talentierten Kletterern die Möglichkeit geben konnte, ihren Sport zu leben und Trips oder Expeditionen zu realisieren, die sie vielleicht sonst nie gemacht hätten. Seit 2018 bin ich im Bundeslehrteam des DAV tätig. Mittlerweile bin ich stolzer Papa von zwei Mädels und einem kleinen Jungen und freue mich jeden Tag aufs Neue, ihnen die Welt zu zeigen, zu beobachten wie sie sich entwickeln und mit ihnen die schönsten Klettergebiete der Welt zu sehen. Zusammen waren wir schon in den Alpen, Australien, Neuseeland, Tasmanien, Mazedonien, Norwegen, Spanien, Schweden, Teneriffa…

 

 

Boulder (Auszug):

  • Mensch und Maschine (8b+) Heidelberg
  • Feuerwalze (8b+) Schwäbische Alb
  • Scorpion King (V13 /8b) FA Australien
  • Rubik`s Cube (V12/8a+) Grampians, Australien
  • Simplicity (V12 /8a+) Grampians, Australien
  • Pura Vida (8a+) Magic Wood
  • Oldschool rocks (8a+) Frankenjura
  • Troubble (8a+) Harbak
  • Knight Rider Hoyre (8a+) Lofoten
  • Pro 2 (8a+) Västervik
  • Shozaloza (8A+) Rocklands
  • Forced Entry (8a+ ) Grampians

 

Routen (Auszug):

  • Kawaschuwu (8c+) Frankenjura
  • Froske Kongen (8c) FA Flatanger, Norwegen
  • New Orleans Heavey Weight Devision (8c) Frankenjura
  • Crack the Back (8c) FA Flatanger, Norwegen
  • Alpha Ledder (8b+) Blue Mountains, Australien
  • Darwin Dixit (8b+) Margalef
  • Mephisto (8b+) Schwäbische Alb
  • Manureva a gauge (8b+) Gorges du Tarn
  • Dr.No (8b+) Rumney

 

Was ich benutze:

 

 

zurück