zurück
  • Klettern

Lorenz Ulmer

„I don’t climb the boulder- I climb the line!“ Mit dieser Aussage beschreibt Chris Sharma ziemlich passend worum es beim Boulder geht. Für die einen ist ein Stein nur ein Stein, als leidenschaftlicher Boulderer mutiert jeder einzelne Block jedoch zu einer Kompilation von Ästhetik, Felsqualität und Bewegungen die einzigartig von der Natur geformt wurden und jetzt das perfekte Terrain für den Sport darstellen.
Mit dem Ziel vor Augen die schönsten Linien auf der Welt zu klettern motiviere ich mich täglichen Training meine Kletterqualitäten zu verbessern um genug Kraft, Koordination und Technik zu haben um diese Dreamlines eines Tages zu besteigen. Auf der Suche nach neuen Zielen und Herausforderungen verbringe ich jeden freien Tag auf Reisen nach Südafrika, Spanien, den Alpen oder auf Missionen in den südschwedischen Wäldern. Über die letzten 10 Jahre hat mich das Klettern und Bouldern durch mein Leben begleitet und ich freue mich schon über die nächsten 60 Jahre wo ich dieser Leidenschaft mit 100% Begeisterung nachgehen werde.

Boulder(Auszug):

  • Vecchio Leone 8B Brione | Schweiz
  • Confessions 8B Cresciano | Schweiz
  • The Hourglass 8B Västervik | Schweden
  • El Corazon 8B Rocklands | Südafrika
  • Frost 8A+ Västervik | Schweden
  • Black Shadow 8A+ Rocklands | Südafrika
  • Shosholoza 8A+ Rocklands | Südafrika
  • Lajfstajl 8A Kjugekull | Schweden
  • Witness the Sickness 8A Rocklands | Südafrika

Was ich benutze:

zurück