zurück
  • Skitouring

Toni Lautenbacher

Mein Name ist Toni Lautenbacher und bin am 22.02.1991 in Weilheim in Oberbayern geboren.
Meine ersten Wettkämpfe absolvierte ich bereits in meiner Jugend im Skilanglauf. In der Grundwehrzeit der Bundeswehr von 2009 bis 2010 bei den Gebirgsjägern entdeckte ich das Skibergsteigen für mich und lief die ersten Rennen. Mit regelmäßigen Einheiten und immer mehr Wettkampferfahrung kam ich 2012 in die deutsche Nationalmannschaft im Skibergsteigen. Meinen erlernten Hauptberuf als Konditor ging ich parallel zum Sport noch 2 Jahre nach. Seit Oktober 2014 bin ich bei der Bundeswehr tätig, um mich voll auf den Sport zu konzentrieren.
Alle Trainingseinheiten versuche ich so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten, weshalb ich im Winter auch gerne mal mit Langlaufskiern oder auf Hochtouren unterwegs bin. Im Sommer schnüre ich regelmäßig meine Laufschuhe für Wettkämpfe und Bergläufe. Ob mit Skiroller, dem Klettergurt, dem Mountainbike oder dem Rennrad, die Bewegung macht mir Spaß und getreu dem Motto „von nix, kimmt nix!“ halte ich mich so in Form.

 

Sportliche Highlights

  • Deutscher Meister im Skibergsteigen Vertical Platz 3
  • Deutscher Meister im Skibergsteigen Individual Platz 3
  • Weltcup Diablerets 3D Individual Platz 5
  • Weltcup Skialpa Race Ahrntal Individual Platz 10
  • Night Attack Flumserberg Schweiz Vertical Platz 2
  • Weltmeisterschaft Schweiz Vertical Platz 7
  • Weltmeisterschaft Schweiz Sprint Platz 9

Was ich benutze:

 

zurück