zurück
  • Bergsteigen
  • Freeriding
  • Klettern
  • Skitouring

VDBS

Der Verband Deutscher Berg- und Skiführer (VDBS) wurde 1968 gegründet. Er ist Mitglied der Internationalen Vereinigung der Bergführerverbände (IVBV). Die Mitglieder sind 500 staatlich geprüfte Berg- und Skiführer mit einer hochqualifizierten Ausbildung.
Etwa 100 von ihnen bestreiten ihren Lebensunterhalt ausschließlich als Bergführer, die anderen üben nebenberuflich ihre Tätigkeit aus. Überwiegend als Freiberufler arbeiten die Führer in ca. 30 Berg- und Alpinschulen..

 

Bilder: Julian Bückers – VDBS

 

zurück