zurück
  • Klettern

Frederike Fell

Mit 6 Jahren haben mich meine Eltern das ersten Mal zum Klettern mitgenommen. Die Jahre danach waren wir oft am Fels und schon damals hat es mir unglaublich Spaß gemacht. Mit 10 Jahren bin ich öfter in die Kletterhalle gegangen und nahm dann auch bald bei kleinen Wettkämpfen teil.

Seit 2016 bin ich Mitglied im Nationalkader. Besonders faszinierend finde ich, dass Klettern so vielseitig ist. Die Vielfalt an Bewegungen und der Prozess immer wieder neue Lösungen und Varianten zu finden, begeistern mich. Mit Spaß und freiem Kopf zu klettern ist das Wichtigste für mich.

 

Wettkampf (Auszug)

Deutsche Meisterschaft Lead 2019, 3. Platz

Deutsche Meisterin Olympic Combined 2018

Deutsche Meisterin Speed 2018

Deutsche Meisterin Lead 2018

Jugendweltmeisterschaft Moskau 2018, Bouldern 5. Platz, Lead 10. Platz

Deutsche Meisterschaft Bouldern 2017, 2. Platz

European Youth Cup Sofia (B) 2017, 3.Platz

Jugendweltmeisterschaft Guangzhou 2016, 6. Platz Bouldern

European Youth Cup Graz (B) 2016, 2. Platz

European Youth Cup Soure (B) 2016, 2. Platz

Deutsche Jugendmeisterschaft Overall 2016 & 2018, 1. Platz

 

Fels ( Auszug)

Odd Fellows, 8c

Schnulleralarm, 8b

Plan B, 8b

Zentrifuge, 8b/+

Taifun, 8b/+

Primeur de luxe, 8a+/b

Master Blaster, 8a+/b

Sacktreffer, 8a+

Slimline, 8a+

Rêve de papillon, 8a

La cucina dell‘inferno, 8a

 

Was ich klettere:

zurück